Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

Träger des Angebotes „Schulbezogene Jugendsozialarbeit“ an unserer Grundschule ist der Internationale Bund Verbund Nord Südwestmecklenburg.

 

Beratung:

  • individuell und vertraulich

  • lebensweltbezogen und entwicklungsentsprechend

  • bspw. bei: Konflikten, Krisen

  • schwierigen Lebenssituationen

 

Unterstützung:

  • bspw.:

  • Schul- und Klassenprojekten

  • sozialer Kompetenzförderung

  • Vermittlung praktischer Lebenshilfen

 

Informationen:

  • schulartabhängig und bedarfsorientiert

  • bspw. über: Präventionsangebote

 

Vermittlung:

  • von Hilfs- und Unterstützungsangeboten

  • von Kontakten zu Ämtern und Behörden

 

Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit u.a.in Kooperation mit:

  • Schule, Schulträgern, schulischen und regionalen Gremien

  • Ämtern, Behörden, Institutionen, Fachdienst Jugend

  • Beratungsstellen

  • Vereinen, Verbänden

  • Ärzten, Psychologen, Therapeuten

 

gesetzliche Grundlagen:

  • SGB VIII (Kinder-und Jugendhilfegesetz)

  • Schulgesetz Mecklenburg Vorpommern

 

Projekte 2013

 

 

Eine Schulsozialarbeiterin begleitet seit dem Schuljahr 2008/09 die Arbeit an unserer Schule.

 

Unsere Schulsozialarbeiterin

 

 

 

Unsere Schulsozialarbeiterin

 

Frau Elke Plorin

Telefon: 038847/37881

Handy: 01626996438

E-Mail: 

Sprechzeiten: Montag, Donnerstag und Freitag von

7:30 Uhr-15:30 Uhr

 

Ansprechpartnerin für Schülerinnen, Schüler,  Erziehungsberechtigte und Lehrer/innen