Link verschicken   Drucken
 

Unsere Schule

Unsere Schule liegt in der Altstadt an einem ganz wesentlichen Bestandteil des Erscheinungsbildes von Boizenburg, den Wallanlagen mit ihrem Grabensystem und dem Altbaumbestand.

 

Am 29. September 1888 erfolgte die Einweihung des Schulhauses, das nach damaligen Verhältnissen allen Anforderungen genügte. Es ist das Schulgebäude „An der Quöbbe“, unsere heutige Ludwig-Reinhard-Grundschule.

 

Benannt wurde das Schulgebäude nach dem ehemaligen Boizenburger Lehrer Ludwig Reinhard. Dieser arbeitete von 1843-1849 als Rektor an der Stadt- und Armenschule in Boizenburg. Mit Hilfe seiner fachlichen und menschlichen Qualitäten gelang es ihm, den Ruf der Schule entscheidend zu verbessern. Er verfasste eine neue Schulordnung und erweiterte den Lehrplan. Ludwig Reinhard kämpfte für bessere Lernbedingungen in der Schule, wie z.B. die Abschaffung der Prügelstrafe und gleiche Bedingungen für alle Kinder.

 

Seit dem 7. Oktober 1979 trägt das Schulgebäude seinen Namen.

 

 

Heute ist es die Ludwig-Reinhard-Grundschule an der über 200 Jungen und Mädchen aus Boizenburg und Umgebung gemeinsam lernen.

 

Unser Schule früher